bangaloREsidency 2024: 6. Oktober – 30. November
Bewerbungsschluss: 1. April
Bekanntgabe der Auswahl: 15. Mai

Die bangaloREsidency wurde als Langzeitkollaboration zwischen dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore und verschiedenen innovativen und zeitgenössischen Kunst- und Kulturräumen in Bangalore initiiert. Ziel des Programmes ist es, Künstler:innen, die in Deutschland leben und arbeiten, eine Plattform zu bieten, die es ihnen ermöglicht, sich kreativ zu entfalten, sich den Herausforderungen einer pulsierenden, modernen indischen Metropole wie Bangalore zu stellen und mit lokalen indischen Künstler:innen zusammenzuarbeiten.
Die bangaloREsidency ist eine Plattform, auf der das Goethe-Institut an Indien interessierte Künstler:innen aus Deutschland mit weltoffenen und kulturinteressierten Bürger:innen, Künstler:innen und NGOs in Bangalore zu einem produktiven Austausch zusammenbringt.

Mehr Informationen : hier
Zur Ausschreibung : hier